Testberichte

Kühlschränke mit Eiswürfelbereiter in verschiedenen Kategorien wurden unter die Lupe genommen

Ersparnisse

Sparen Sie durch unseren Vergleich bares Geld

Eiswürfel wie beim Profi

Endlich Eiswürfel in bester Qualität! Schnell und einfach

Welcher Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter ist der Beste und welchen Nutzen bietet er mir?

Kühlschrank mit integriertem Eiswürfelbereiter
Kühlschrank mit integriertem Eiswürfelbereiter

Diese Situation hat wohl schon jeder erlebt. Es ist Sommer, gute Freunde sind zu Besuch und man genießt zusammen wohltuende Getränke. Doch mir ging es so, dass diese genau dann immer auf die Schnelle nicht gekühlt werden konnten. Die Lösung fand ich hier in einem Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter.


Deshalb möchte ich Sie nun von den ganzen Informationen ebenso profitieren lassen, die ich mir in den letzten Wochen und Monaten zusammengetragen habe, um das perfekte Gerät zu kaufen. So finden Sie hier eine Zusammenstellung der besten Modelle und eine detaillierte Kaufhilfe. Außerdem stelle ich Ihnen den Testsieger vor, den ich persönlich selber nutze. In Zusammenarbeit mit Amazon können Sie anschließend den passenden gleich hier bestellen.


Was sollte der perfekte Kühlschrank mit sich bringen?

  • Geringer Energieverbrauch (energieeffizient)
  • Genügend Stauraum je nach Bedürfnis
  • Hohe Qualität und dadurch auch Langlebigkeit

Wenn wir diese Punkte folgend berücksichtigen, werden wir schon einige unpassende von den passenden Geräten unterscheiden können.

Der Testsieger vereint alle drei Kriterien

Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen hierzu einiges sagen, denn diesen Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter nutze ich selber seit einigen Monaten und bin höchst zufrieden damit. Deshalb möchte ich den ausführlichen Testbericht etwas vorwegnehmen, um Sie ausreichend zu informieren.

Der Samsung RS7778FHCSL/EF konnte mich aufgrund des großartigen Eiswürfelbereiters überzeugen. So können Sie auf der linken Türe zu perfekt geformten Eis greifen. Dazu halten Sie das Glas oder ein anderes Gefäß unter die Öffnung und betätigen den Schalter. Davor kann noch eingestellt werden, in welcher Form diese aus dem Kühlschrank kommen sollen.

Kühle Erfrischung mit nur einem Handgriff
Kühle Erfrischung mit nur einem Handgriff


Entweder in länglicher etwas größerer Form oder klassisch als crushed Ice klein zerteilt. Zusätzlich ist in der anderen Türe eine kleine Minibar verbaut. In dieser kann ich, ohne in den Kühlschrank zu müssen, gekühlte Getränke entnehmen. Im ausführlichen Testbericht finden Sie meine ganzen Eindrücke zum Gerät.

Wie Funktioniert das System genau?

Es arbeitet so einfach wie effektiv. Ein Wasseranschluss wird am Gerät an entsprechender Stelle angebracht. Dieser versorgt dann die Würfelaufbereitung mit Wasser, der dieses dann zum Gefrieren bringt. Nun können Sie ganz bequem, je nach verbautem System, das fertige Ergebnis in Ihr Glas ablassen. Die Größe oder Form kann davor noch separat festgelegt werden. Die Betätigung ist meist gleich. Entweder wird auf dem Display ein entsprechender Knopf angezeigt, den Sie einfach drücken müssen, oder es ragt ein kleiner Plastikzapfen heraus den Sie einfach etwas nach hinten drücken müssen. Dadurch wird der Mechanismus ausgelöst.


Wie entscheidend ist der Energieverbrauch?

Für mich persönlich ist dieser bei einem Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter sehr entscheidend. Denn, wie wir alle wissen, wird der Kühlschrank das ganze Jahr über rund um die Uhr betrieben. So wird auch konstant über Energie benötigt. Im Laufe der Monate kann so einiges zusammenkommen. So habe ich bei der Eiswürfelbereiter Kaufhilfe darauf geachtet, nur Energiesparmodelle von A+ bis A++ aufzuführen. Schließlich wollen wir ja mit dem Kühlschrank nicht nur Eiswürfel zubereiten, sondern auch andere Lebensmittel damit aufbewahren. Als Beispiel und damit Sie ein wenig Gefühl für die Unterschiede bekommen ein kleiner Vergleich. Der Energiemehrverbrauch zwischen einem A und A++ Gerät liegt bei über 60% im Jahr! So kann sich ein vermeintlich günstiger A Kühlschrank später als eine große Fehlinvestition darstellen. Die Lösung ist hier einer der getesteten Stromsparmodelle auf dieser Seite.


Wie viel Inhalt soll mein Kühlschrank aufnehmen können?

Eine pauschale Antwort kann hier natürlich nicht genannt werden. Denn jeder muss für sich selber entscheiden, wie viel Platz bei einem Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter benötigt wird. Sinnvoller weiße sollte aber schon auf 200 bis 300 Liter Volumen zurückgegriffen werden, um nicht Gefahr zu laufen, einen Engpass an Stauraum zu bekommen. Die hier getesteten Geräte liegen in diesem Volumenrahmen. Auch die Verteilung ist entscheidend. Wird mehr Raum in den Türen gebraucht oder doch eher in den Fächern? Oder sind Sie eher der Obstesser und brauchen ein ausgiebiges Obstfach? Hier haben Sie die Wahl.


Auf hohe Qualität achten oder eher das schnelle Schnäppchen?

Diese Diskussion habe ich letztens in meinem Freundeskreis geführt und wir kamen zu einem eindeutigen Resultat. Da ein Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter eine langfristige Investition sein soll, ist die Qualität und ein namhafter Hersteller sehr wichtig. Schließlich möchten Sie, genauso wie ich, eine sinnvolle Investition tätigen und lange Jahre Freude an dem Gerät haben.

Bedarf der Eisanschluss besondere Wartung?

Im Grunde ist nicht viel zu beachten. Jedoch sollten Sie immer ein Auge darauf haben, dass der Wasseranschluss der zur Eisbereitung nötig ist, richtig befestigt ist und auch entsprechend funktioniert. Bei der ersten Inbetriebnahme sollten Sie auch erst mal den Eiswürfelbereiter einige male benutzen, damit die Qualität der Würfel perfekt wird. Ich habe dies dreimal am Anfang gemacht. Anschließend war das Ergebnis makellos. Nach längerer Abwesenheit oder wenn Sie zur Winterzeit nicht so oft gekühlte Getränke zu sich nehmen, sollten Sie von Zeit zu Zeit den Eisbehälter reinigen, damit die Hygiene gewährleistet bleibt.


Welche Fächereinteilung brauche ich?

Das kommt ganz auf Ihre Essgewohnheiten an. Denn sollte auf Ihrem Speiseplan mehr Tiefkühlprodukte stehen, ist das Gefrierfach besonders im Fokus. Also sollte es entsprechenden Stauraum bieten, um alle Produkte unterbringen zu können. Ähnliche Größe bietet auch ein amerikanischer Kühlschrank. Bevorzugen Sie eher frische und kurzzeitig zu kühlende Lebensmittel ist die Fächereinteilung entsprechend wichtig. Großzügig und auch offen gestaltet. Für Obstliebhaber und Vegetarier ist natürlich das Gemüsefach oder die Obstbox des Kühlschranks mit Eiswürfelbereiter von Bedeutung. Diese befindet sich ja meist ganz unten oder in der Türinnenseite. Die hier getesteten Geräte bieten unterschiedliche Einteilungen an, sodass Sie die für Sie Beste auswählen können.


Wo sollte ich das Gerät am besten aufstellen?

Diese Frage habe ich mir anfangs auch gestellt. Natürlich dort wo ein entsprechender Anschluss für den Eiswürfelbereiter ist würden Sie jetzt zu Recht sagen. Doch dies ist wohl nur die halbe Wahrheit bzw. Lösung. Denn auch bei dieser Frage können Sie unnötig sehr viel Energie verschwenden und somit die Stromrechnung zu Ihrem Nachteil bewegen. So sollte der Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter nicht in der Sonne oder aufgewärmten Räumen stehen. Denn das Kühlaggregat muss so nur unnötig viel Arbeiten und Kühlen. Der Stromverbrauch ist entsprechend hoch. Außerdem sollten die Kühlrippen frei atmen können. So wird die nötige Luftzirkulation gewährleistet. Eine effektivere Kühlung ist das Resultat daraus. Außerdem sollten Sie wenn möglich diese einmal im Jahr von Staub befreien. Denn aufliegender Staub oder anderer Schmutz kann die Kühlung auch negativ beeinflussen. Ihr Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter sollte so optimal funktionieren.